Betreutes Wohnen in der Seniorenwohnanlage "Erlenhof"

 

Der Betreuungsdienst Schell organisiert das Betreute Wohnen in der Wohnanlage "Erlenhof", Oberbaselweg 55 in Weil am Rhein. Das Haus verfügt über 60 Wohnungen in den Größen von ca. 45-65qm. Jede Wohnung ist unmöbliert und mit Einbauküche und altengerecht begehbarer Dusche sowie einem Balkon/ Terrasse ausgestattet. Jede Partei verfügt außerdem über ein abschließbares Kellerabteil. Desweiteren ist ein allgemeiner Wäscheraum mit Trockner (kostenpflichtig) vorhanden. Ebenfalls verfügt das Haus über eine kleine Bibliothek, zu der alle Bewohner mit ihrem Wohnungsschlüssel Zugang haben.

Hinter dem Gebäude befindet sich eine großzügig angelegte Gartenanlage mit großem Karpfenteich, Außenterrasse und Ruhebänken.

Die Grundmiete beträgt derzeit je Quadratmeter 9,00€.

Im Haus unterhalten wir ein Büro, in dem der Betreuungsdienst den Bewohnern wochentags von 9 - 12 Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir telefonisch für die Bewohner erreichbar.

 

Ob es um die Organisation des Alltags, Unterstützung im Haushalt, Essen auf Rädern, Fahrdienste verschiedener Art oder einfach ein vertrauliches Gespräch unter vier Augen geht - wir bemühen uns stets, auf die Anliegen so flexibel wie möglich einzugehen. Wir wollen mithelfen, den Alltag der Menschen zu errleichtern und ein selbständiges Leben zu gewährleisten.

 

Unter der Woche werden im großen Gemeinschaftsraum des Hauses verschiedene Aktivitäten angeboten, beispielsweise Bingo, Vorlesen oder Turnen für Senioren. Einmal im Monat findet ein Gottesdienst statt. Außerdem organisiert der Betreuungsdienst jeden Monat eine größere Veranstaltung, wie zum Beispiel einen Kinoabend im Haus oder einen Ausflug.

Es liegt uns sehr am Herzen den sozialen Austausch der Bewohner zu unterstützen. Zu besonderen Feiertagen (Ostern, Fasching, Weihnachten) findet ein gemeinsames Essen in geselligem Rahmen statt. Einmal im Monat veranstalten wir an einem Mittwoch Vormittag ein gemeinsames Frühstück, zu dem alle Bewohner willkommen sind.

An jedem letzten Mittwoch im Monat findet im Gemeinschaftssaal ein Gottesdienst statt (katholisch und evangelisch im Wechsel).

Für Abwechslung ist also gesorgt.

 

Der Betreuungsdienst Schell trägt außerdem die Verantwortung für die hausmeisterliche Pflege der Anlage und des Gartens, um somit eine Rundumversorgung der Bewohner aus einer Hand und durch kurze Kommunikationswege zu gewährleisten.

Die Seniorenwohnanlage und die Betreuung ist durch den KVJS Baden-Württemberg zertifiziert und in ihrer Güte mit dem "Qualitätssiegel Betreutes Wohnen" ausgezeichnet worden. Damit werden qualitätssichernde Standards für das Betreute Wohnen bestätigt. Hierzu werden regelmäßig alle Bewohner der Anlage gebeten einen umfangreichen Fragebogen auszufüllen. Ein Gutachter prüft die Gegebenheiten vor Ort und Führt Gespräche mit den Mitarbeitern des Betreuungsdienstes.

 

In der Seitenleiste finden Sie unter der Rubrik "Impressionen" einige Fotos, die Ihnen eine Vorstellung von Lage und Beschaffenheit der Anlage liefern.